Erfolg beim Vorstellabend der Narren 2017


Posted on November 19th, by gbfwebsite in Aktuelle Berichte. No Comments

Sarah Jost in Ihrer Gewinnerrolle als Miss Lyoner 2017Am Donnerstag, dem 09. November 2017, veranstaltete der Verband Saarländischer Karnevalsvereine, die Landeshauptstadt Saarbrücken, der Rundfunksender SR3 Saarlandwelle und die große Saarbrücker Karnevalsgesellschaft “M´r sin nit so” den “Vorstellabend der Narren”. Wie jedes Jahr nahmen auch in diesem Jahr Büttenredner aus den Reihen der Gold-Blauen-Funken erfolgreich an der traditionellen Veranstaltung teil. In der Königsdisziplin (Büttenredner über 17 Jahre – über 5 Jahre Bühnenerfahrung) konnten die Gold-Blauen-Funken den Sieg nach Saarwellingen holen. Unser “Schnuddelbepp”, alias Sarah Jost, hat das Publikum und die Jury mit ihrem gelungenen Auftritt als “Miss Lyoner 2017″ völlig in ihren Bann gezogen und konnte mit Witz, Gesang und Mimik davon überzeugen, dass man auch als gestandene Frau eine Misswahl gewinnen kann. Trotz der großen Konkurrenz und dem hohen Niveau, das die Veranstaltung bot, setzte sich “et Schnuddelbepp” souverän durch und sicherte sich somit Platz 1.

Michelle Jenal, Jacqueline Caspar und Silas Böwer vertreten den Nachwuchs der Gold-Blauen BüttenrednerDie Gold-Blauen-Funken hatten an diesem Abend jedoch noch mehr zu bieten, denn auch unser Nachwuchs nahm an der traditionellen Veranstaltung teil (Kategorie Büttenredner unter 17 Jahre – unter 5 Jahre Bühnenerfahrung). Mit Startnummer 2 traten “Die zwo beschden Freundinnen” alias Michelle Jenal (14) und Jacqueline Caspar (15), bekannt auch als unsere aktiven Funkenmariechen, auf. Die beiden präsentierten ihre Rede, in der es darum ging wie sich Jugendliche heutzutage unterhalten, mit einer kecken und ausdrucksstarken Performance. Jacqueline und Michelle überzeugten die Jury mit ihrer frechen Art und konnten das Publikum mit ihrem Zwiegespräch regelrecht in ihren Bann ziehen. Mit Startnummer 4 gab unser “Lausbub”, alias Silas Böwer (11), mit Bravur sein Büttenrednerdebüt auf der großen Bühne des Saarländischen Rundfunks. Mit seiner lässigen und coolen Art beeindruckte auch er das Publikum und die Jury. Silas kann auch mit seinen jungen Jahren schon viele lustige Geschichten über Oma & Opa erzählen. Mit seinem Talent, die dargebotene Geschichte mit Mimik und Ausdruck zu präsentieren, hatte er den Saal schnell auf seiner Seite und konnte für einige Lacher sorgen.

Die durchweg positive Resonanz der Jury machte es für alle Redner der Gold-Blauen-Funken zu einem schönen, erfolgreichen und unvergesslichen Abend. Wir sind sehr stolz auf unseren Nachwuchs und freuen uns auf die Zukunft.





Comments are closed.