Närrischer Regionalbezirk in der Festhalle


Posted on Januar 10th, by admin in Berichte aus 2010. Kommentare deaktiviert

Zur BildergalerieDie Karnevalsvereine aus dem Kreis Saarlouis bzw. dem Bezirk Saarlouis-Lebach des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine trafen sich am vorletzten Sonntag in der Saarwellinger Festhalle. Die Saarwellinger Karnevalsgesellschaft Gold-Blaue-Funken war aus Anlass ihres 5×11 jährigen Jubiläums Ausrichter dieser Veranstaltung Bereits beim Einstimmen auf das Programm konnte Bernd Otting mit seinem Gesang die Gäste in die notwendige Stimmung versetzen.

Prinzenpaare und Garden zogen danach zum Auftakt in die voll besetzte Halle ein. Ein geballtes Programm, gestaltet vom Großteil der dem Bezirk angehörenden Vereinen, wurde den aufmerksamen Zuschauern geboten, hatten die mitwirkenden Vereine doch alle das Beste aus ihren eigenen Programmen beigesteuert. Spritzige Märsche der Garden, so u.a. der Faasendrebellen vom Steinrausch. Choreographisch hervorragende Schautänze zeigten die KKJA Schmelz, die Kulturgemeinschaft Gresaubach und die Karo Blau-Gold aus Roden. Die gemischte Garde aus Lebach, das Männerballett aus Pachten und die Hot Peppers der Ri-Ra-Rutsch zeigten, dass auch die Männer tänzerisch mit den Mädels mithalten können.

Aber auch in und aus der Bütt wurde hervorragendes geboten. Aus so Saarwellingen kamen gleich mehrere Beiträge, so z.B. von den Gold-Blauen-Funken das Rumpelstilzchen und der singende Elferrat, von den Rot-Weißen-Funken Dirk u. Alfred Urnau und das Urgestein seit 4×11 Jahren, der Beppo. Mit von der Partie auch die “Revoboys”, Dirk Gläser und Eric Mees sowie der kleinste Elferrat, Wendelin Karb und Joachim Becker. Hervorragende Tänze, Narretei aus der Bütt und beste Show-Darbietungen wechselten sich ab, bevor nach fast 5 Stunden Sitzungspräsident Norbert Müller-Adams das Finale einläutete.





Comments are closed.