Saarwellinger Tollitäten zu Besuch bei Bundeskanzlerin Merkel


Posted on Januar 12th, by admin in Berichte aus 2012. Kommentare deaktiviert

Zur BildergalerieMit der Erringung des 1. Platzes beim Prinzenfrühstück des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine Mitte Januar, hatte unser Prinzenpaar Thomas I. vom Lachwaldhof und Prinzessin Sarah I. aus da Stroaß ein Ticket nach Berlin gelöst. Aber nicht irgendeins. Montags früh ging es ab Flughafen Saarbrücken nach Berlin. Nach einer Stunde Flugzeit landete das Prinzenpaar, begleitet von einer Delegation des VSK Präsidiums in Berlin Tegel. Nach dem einchecken im Hotel, zentral gelegen zwischen Brandenburger Tor und Sony Center, wurde sich bei einem Frühstück im Café Stresemann gestärkt. Danach folgte eine unterhaltsame Stadttour: Berlin in vier Stunden. Hier wurden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt, inklusive KaDeWe, wo man einige Souvenirs erstand, besichtigt. Der Besuch bei „Curry 36“, Berlins bester Currywurstbude, rundete den Tag ab. Doch dieser war noch nicht vorbei. Lief man bisher zivil herum, so kamen jetzt Zepter und Krönchen zum Einsatz. Auf dem Programm stand der Besuch in der Landesvertretung des Saarlandes. Hier war man zum Karnevalistischen Programm eingeladen. Unter den Gästen das Stadtprinzenpaar von Berlin, ebenso wie die Prinzenpaare aus Mainz und Wiesbaden. Ein kleiner Vorgeschmack auf den folgenden Tag. Der Dienstag stand ganz im Zeichen des Besuchs bei der Bundeskanzlerin. Früh machte man sich auf den Weg in die Saarlandvertretung. Dort warteten bereits die Fahrzeuge auf Thomas I. und Sarah I. Sicher und standesgemäß wurden Sie zum Kanzleramt kutschiert. Nach eingehenden Sicherheitskontrollen wurden die heiligen Hallen der Politik betreten. Hier laufen also alle politischen Fäden zusammen, oder wie es die Bundeskanzlerin ausdrückte „Hier spielt fast immer die Musik“. Nach einer Generalprobe mit den Pressesprechern der Kanzlerin war es dann soweit. Punkt 13 Uhr spielte die Big Band der Bundeswehr karnevalistische Klänge, zu denen der Präsident des Bundes Deutscher Karneval, Volker Wagner, die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel zum Ort des Geschehens begleitete.

Nach einer kurzen Begrüßung und dem Paartanz des Deutschen Meisters in den karnevalistischen Tänzen, wurden die ersten, aus ganz Deutschland angereisten Tollitäten begrüßt. Lange dauerte es, aber endlich waren auch Thomas I. vom Lachwaldhof und Prinzessin Sarah I. aus da Stroaß an der Reihe. Nach freundlicher Begrüßung und einem Foto mit der Presse (SZ vom 25. Januar) fand die Bundeskanzlerin bewundernde Worte gegenüber unserer Prinzessin zu ihrer Garderobe. Sie verabschiedete die Delegation mit einem Schmankerl ins „Wahl- pardon Saarland“. Wichtig war ihr zu unterstreichen, dass das Ehrenamt im Karneval notwendig und wichtig sei und höchste Anerkennung verdient. Nach einem kurzen Umtrunk mit Imbiss im Kanzleramt war auch dieses aufregende Erlebnis vorbei.

Am Späten Abend ging es vom Flughafen Tegel zurück nach Saarbrücken. Trotz einiger Verspätung wartete dort ein gold-blaues Begrüßungskomitee auf die Heimkehrer. Garden und Elferräte standen zur Begrüßung bereit und hießen it dreifachem Alle Hopp alle Willkommen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön des VSK-Prinzenpaares des Jahres 2012, dass trotz aller zusätzlicher Verpflichtungen und auswärtiger Termine in erster Linie das Saarwellinger Prinzenpaar ist. Dank auch an die Saarwellinger Karnevalsgesellschaft Gold-Blaue-Funken für dies bisherige tolle Unterstützung. Zum Prinzenball lädt Saarlands Prinzenpaar 2012 für kommenden Samstag, 04. Februar um 20:11 Uhr in die Saarwellinger Narrhalla alle Närrinnen und Narren herzlich ein.





Comments are closed.