Ein Buntes Programm für Groß und Klein


Posted on Januar 23rd, by admin in Berichte aus 2016. No Comments

Arabische Nächte - der Tanz unserer JüngstenAm 16. Januar 2016 fand in der restlos ausverkauften Festhalle die erste der beiden Gala-Sitzungen der Gold-Blauen Funken statt. Zahlreiche befreundete Vereine fanden dabei den Weg in die prächtig geschmückte Saarwellinger Narrhalla. Zu Ehren aller anwesenden Prinzenpaare tanzte die Jugendgarde nach der Begrüßung durch Präsident Thomas Nilius einen Huldigungsmarsch, einstudiert von den Trainerinnen Sabrina Morouco und Jana Conrad. Anschließend verzauberten die süßen Tanzmäuse das Publikum mit dem Schautanz „Arabische Nächte“. Unsere Kleinsten wurden von Carmen Nagel bestens auf ihren großen Auftritt vorbereitet. Die Eisbrecher-Funktion in der Bütt’ übernahmen „Gisela und Maria“, alias Carmen und Christian Nagel. In sehr gekonnter Weise sorgten sie dabei für viele Lacher im Saal und bewiesen somit, warum sie beim kürzlich durchgeführten Vorstellabend der Narren erneut den ersten Platz erzielen konnten.

`Schnisskett` Melissa ErnstSarah Weirich zeichnete für den hervorragend einstudierten Gardemarsch der Juniorengarde verantwortlich. Ihr Debüt als Büttenrednerin bei einer Gala-Sitzung unserer Gesellschaft gab „Schnisskett“ Melissa Ernst. Diese Aufgabe wurde von ihr mit Bravour gemeistert. Die Jugendgarde wusste mit ihrem Schautanz „Kinder Shopping Queen“ zu gefallen. Dieser Tanz wurde ebenfalls eingeübt von Carmen Nagel. Lukas Löw begeisterte das Publikum mit seiner Büttenrede „Lukas Welt“, bevor mit dem von den Trainerinnen Jennifer Puhl und Sarah Weirich einstudierten Medley der Mariechen Lara Heckmann, Michelle Jenal, Jaqueline Caspar und Sammy Jo Köhler akrobatische und tänzerische Höchstleistungen dargeboten wurden.

Kinder Shopping Queen - die Darbietung der JugendgardeUnter musikalischer Begleitung von Eric Paulus sorgte der singende Elferrat nach der Pause für tolle Stimmung im Saal. Diese hielt auch bei der Aufführung des Gemischten Marsches an. Trainiert wurde die Gemischte Garde von Vanessa Morouco. „Inge und Manni“, alias Susi Rosch und Sarah Jost, starteten anschließend mit ihrer Büttenrede einen Angriff auf die Lachmuskeln des närrischen Publikums. Beim Schautanz „Triathlon der Tiere“ überzeugte die Juniorengarde unter Trainerin Vanessa Morouco. Der Schautanz der Herren „Jungbrunnen“ kam ebenfalls sehr gut beim Publikum an. Trainiert wurden die Herren von Carina Sturm, Tina Daub und Ivonne Jobs.

Huldigungstanz der AktivengardeDanach erntete Thomas Nilius mit seiner Büttenrede „Der Vertreter vom Hausmeister“ großen Beifall. Marschklänge ertönten sodann wieder, als Vanessa Morouco den hervorragend choreographierten Huldigungstanz der Aktivengarde zu Ehren des Prinzenpaares auf die Bühne brachte. Als letzter Büttenredner bewies “Da Klotzkopp“ Thomas Metzger mit seinem witzigen Auftritt einmal mehr sein Können. Zum Abschluss und Höhepunkt einer sehr gelungenen ersten Gala-Sitzung tanzte die Aktivengarde unter der Leitung von Carmen Nagel “Gestatten, Jules Verne – Schriftsteller!”.

Jules Verne - das Finale eines schönen AbendsZum großen Finale riefen Bernd Otting und Lisa Mathey, die gewohnt gekonnt durch das Programm führten, noch einmal alle Akteure zur Bühne. Nach einer gesanglichen Überraschung für das Prinzenpaar Claudia I. und Frank I. klang der Abend traditionsgemäß mit “Olé Fiesta” aus. Vielen Dank an die “Funny Boys”, die das Publikum musikalisch bestens unterhielten und an alle Akteure, die zu einer sehr gelungenen ersten Sitzung beigetragen haben sowie an alle sichtbaren und unsichtbaren Helfer vor- und hinter den Kulissen, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Allen Eltern, die immer fleißig mithelfen, gilt es natürlich ebenfalls einen Dank auszusprechen. Auch beim Publikum gilt es sich noch einmal für die tolle Stimmung zu bedanken.





Comments are closed.