Maria und Gisela gewinnen erneut “Vorstellabend der Narren”


Posted on Januar 14th, by admin in Berichte aus 2016. No Comments

Maria und Gisela gewinnen erneut 'Vorstellabend der Narren'Am Donnerstag, dem 07. Januar 2016, veranstalteten die Landeshauptstadt Saarbrücken, der Verband Saarländischer Karnevalsvereine, der Rundfunksender SR 3 Saarlandwelle und die große Saarbrücker Karnevalsgesellschaft „M´r sin nit so“ im Funkhaus Halberg den traditionellen „Vorstellabend der Narren“. Auch in diesem Jahr gelang es „Maria & Gisela“ alias Carmen und Christian Nagel die Jury und das Publikum zu überzeugen und den verdienten Sieg in der Kategorie über 17 Jahre (mehr als 5 Jahre Bühnenerfahrung) zu erlangen. Ebenfalls zu gefallen wusste unser Büttenrednerinnen-Duo Sarah Jost und Susi Rosch. Prinzessin Claudia I. und Prinz Frank I. ließen es sich im Übrigen nicht nehmen, unsere Starter nach Saarbrücken zu begleiten, um diese dort lautstark zu unterstützen. Die durchweg positive Resonanz der Jury machte es für alle Redner und Anhänger der Gold-Blauen-Funken zu einem schönen und erfolgreichen Abend.

Beide Gala-Sitzungen restlos ausverkauft

Bereits nach dem am vergangenen Samstag im Alten Rathaus durchgeführten zentralen Kartenvorverkauf sind sämtliche Eintrittskarten für die beiden Gala-Sitzungen am 16. und 30. Januar 2016 restlos vergriffen. Demnach können auch leider keine Restkarten mehr bei kofferprofi.de – Horst Condé GmbH, Schlossplatz 9 erworben werden. Wir bedauern, dass wir nicht mehr Eintrittskarten zur Verfügung stellen können. Gleichzeitig sind unsere Akteure hoch motiviert, dem Publikum an beiden Abenden vor ausverkauftem Haus ihr Bestes zu zeigen. Die diesjährigen Gala-Sitzungen stehen unter dem Motto „Ob Faasend oder Karneval, mir feiern zusammen unn zwar all“. Sitzungsbeginn ist jeweils um 19.11 Uhr in der Festhalle. Geboten wird ein bunt gemischtes Programm mit Büttenreden, Gesang, Showeinlagen und Tänzen. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch die Band „Funny Boys“. Einlass in den Sitzungssaal wird nur mit gültiger Sitzplatzkarte gewährt.





Comments are closed.